AIR24.INFO

Dating autoversicherungen online and diamond are

skip to main | skip to sidebar

 

R. L. Polk u. Co. und auf Wheels, Inc. zum Leiten Automobilmarktstudien

Repräsentanten von R. L. Polk& Co. und auf Wheels, Inc. verkündeten heute, daß sie eine Vereinbarung erreicht haben, Schlüsselentdeckungen Polks von den Automobilstudien gemeinsam zu veröffentlichen, die die Dynamik innerhalb der multikulturellen Märkte hervorheben. Die Einblicke konzentrieren auf das Kennzeichnen und das Holen der multikulturellen Schlüsselausgaben zur vordersten Reihe der Automobilindustrie und seiner Verbraucher. Die Ansage wurde von Stephen Polk, Vorsitzender, Präsident und CEO von R. L. Polk u. Co und Randi Payton, Präsident u. CEO auf der Räder, Inc. gebildet. ", wenn man Vermächtnis Polks als Führer in der Automobilintelligenz fortsetzt, werde ich sehr über die neue Zusammenarbeit zwischen auf Rädern aufgeregt und Polk," sagte Stephen Polk. "auf Neigung der Räder für Automobile und über 14 Jahren Erfahrung ermöglicht das Zur Verfügung stellen von von Automobilnachrichten zu den Verbrauchern und von von Industrie, im Verbindung mit Polks umfangreicher Automobilintelligenz, uns, die interessanten und fristgerechten Entdeckungen zum Markt zu holen." Über den folgenden 12 Monaten wird Polk und auf Rädern zusammen arbeiten, um die Kaufentendenzen, das Erwerb Verhalten, die Loyalitätmuster und die Haltung der Automobilkunden innerhalb der multikulturellen Gemeinschaften zu erforschen und mitzuteilen. An der Beendigung jeder Analyse werden mehr Details durch eine Reihe spezielle Ansagen mitgeteilt. "ich freue, nah mit einer solchen prestigevollen Firma wie R. L. Polk u. Co zu arbeiten. um multikulturelle Märkte zu erforschen, "sagte Randi Payton. "ihre umfangreichen Betriebsmittel, die mit auf Sachkenntnis der Räder in den multikulturellen Automobilkommunikationen kombiniert werden, werfen das Bewußtsein der Schlüsselausgaben auf, die innerhalb der verschiedenen Publikum gefunden werden und holen scharfen Einblick zur vordersten Reihe der Industrie und seiner Führer." Die Studien werden während des verschiedenen auf Publikationen der Räder und auf www.onwheelsinc.com und www.polk.com veröffentlicht. Über R. L. Polk U. Co. R. L. Polk U. Co. ist der Premierversorger der Automobilinformationen und Marketing-Lösungen. Polk sammelt und deutet globale Daten und stellt umfangreiche Automobilgeschäft Sachkenntnis zu den Hilfe Kunden verstehen ihre Marktposition, kennzeichnen Tendenzen, Baumarkentreue, neues Geschäft der Eroberung und gewinnen einen Wettbewerbsvorteil zur Verfügung. Polk Hilfen Automobilhersteller und Händler, Automobilwerkzeugmarktfirmen, Finanzierung und Versicherungsgesellschaften, Werbebüros, Mittelfirmen, beratene Organisationen, Regierungsagenturen und Marktforschungsunternehmen treffen gute Geschäft Entscheidungen. Ein privat gehaltenes globales Unternehmen, Polk basiert in Southfield, Mich. mit Betrieben in Australien, in Kanada, in China, in Frankreich, in Deutschland, in Japan, in Spanien, im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten. Zu mehr Information besuchen Sie bitte www.polk.com. Über Auf Rädern Inc.. Auf Wheels ist Inc. eine multikulturelle, Multimediafirma, die afrikanische Amerikaner auf Rädern, Asiaten auf Rädern und Latinos auf Radzeitschriften veröffentlicht, und ein www.onwheelsinc.com. Es veröffentlicht auch digitale Ausgaben der afrikanischen Amerikaner auf Rädern und des Latinos auf Rädern, sowie www.AsiansOnWheels.com. Auf den Rädern vor kurzem ausgestoßen vier eben entworfenen Netzaufstellungsorten und einem webcast seines wöchentlichen Selbstgespräch Erscheinens "auf Rädern mit Warren Braun". Die Firma produziert die jährlichen städtischen Rad-Preise während des nordamerikanischen internationalen Selbsterscheinens: www.urbanwheelawards.com. Auf Wheels ist Inc. auch die Elternteilorganisation der Edward Davis Ausbildung Grundlage.

Versicherungsportal firsteuropa.de verzeichnet Rekord: fast 2.000 Neukunden im November

Allein im November haben fast 2.000 neue Kunden eine Versicherung über First Europa, der unabhängigen Versicherungsplattform im Internet, abgeschlossen. Das ist das beste Ergebnis seit dem sechsmonatigen Bestehen und ein Beweis dafür, dass firsteuropa.de ein immer festerer Bestandteil im deutschen Versicherungsmarkt wird. Die Nutzer überzeugen vor allem die umfassenden Vergleichsmöglichkeiten zu Preisen und Angeboten von über 50 Versicherungsanbietern und die einfache Bedienung. Auch die persönliche Unterstützung durch Versicherungsexperten über eine kostenlose Service-Hotline und einen Online-Chat sind wichtige Faktoren für den Erfolg des Portals.
Das Angebot von First Europa soll im nächsten Jahr kontinuierlich weiter ausgebaut und das Online-Versicherungsportal weiter den Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden. Ziel ist es, im nächsten Jahr 10.000 weitere Kunden zu gewinnen. Ab Januar müssen alle Versicherungskonditionen vor Vertragsabschluss einsehbar sein, auch wenn sie online abgeschlossen werden, First Europa bietet bereits jetzt den vollen Einblick ins Kleingedruckte an.
Zum Portfolio von First Europa gehören Auto-, Hausrat-, Privathaftpflicht- und Rechtsschutzversicherungen sowie Unfall-, Krankenzusatz-, Altersvorsorge- und Krankenversicherungen. Zusätzlich werden Kreditkarten und Ratenkredite angeboten. First Europa arbeitet mit über 50 Anbietern in Deutschland zusammen.
Eine erste europaweite Studie von firsteuropa.de zeigte, dass die Erreichbarkeit des Kundenservices für die Nutzer besonders wichtig ist. Das Unternehmen trägt diesen Wünschen Rechnung und hat die Servicezeiten der Hotline deutlich verlängert. Die Versicherungsfachleute stehen jetzt täglich über einen Online-Chat und eine kostenlose Telefonnummer zwischen 9 und 23 Uhr zur Verfügung.

Für ausführliche Informationen gerechten Besuch an Firsteuropa.de
Noch gehören Elektroautos zu den Exoten auf den Straßen und dürften diesen Status auch noch ein paar Jahre lang behalten, bis die Technik so ausgereift ist, dass mehr als nur eine Spritztour oder die Fahrt zum Supermarkt möglich ist. An der Technik, vor allem der Leistung der Batterien, wird überall mit Hochdruck gearbeitet. Damit ein Fahrzeug mit Elektromotor auch optisch etwas hergibt, hat sich Murat Günak jetzt ans Werk gemacht.
Der Designer ist bekannt für seine Arbeiten bei VW, Peugeot und auch Mercedes. Aus seiner Feder stammen unter anderem der Mercedes SLK und der VW Tiguan. Nun steckt der Profi seine ganze Energie in das Design für ein Elektroauto. Mit ihm arbeiten zehn Ingenieure an dem Projekt, das von der Horwer Investmentfirma Spirt Avert vorangetrieben wird. Mindset soll das Modell heißen. Auf den Markt kommt es als Coupé mit zwei Sitzen und als Viersitzer. Das Gewicht soll unter 1000 Kilogramm liegen. Die Leistung bis zu 140 Stundenkilometer erlauben.
Einem ersten Prototyp möchte die Crew aus St. Niklausen im Juni 2008 vorstellen. Bis zur Markteinführung wird es ein wenig dauern. Als Ziel hat man sich Ende 2009 gesetzt. Vom Erfolg ist Murat Günak fest überzeugt. 10.000 Fahrzeuge sollen allein im ersten Jahr an den Mann und die Frau gebracht werden. Dabei steht bislang nur fest, dass die zentralen Elemente in der Schweiz produziert werden, alles Weitere muss sich noch ergeben.
http://kfz-autoversicherungen.blogspot.com/